Auf einen Großteil der Berufstätigen wartet morgens im Büro bereits der höhenverstellbare Schreibtisch und der ergonomisch gestaltete Bürostuhl. Auch das so vielseitig diskutierte Home Office wird in Anspruch genommen, noch nie so ausgeprägt wie in der aktuellen Situation. Früher versprach das Home Office vor allem willkommene Abwechslung und eine bessere Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem. Mittlerweile wird es sehr kontrovers diskutiert und je persönlicher Situation und Einstellung sogar als Last und Ort der sozialen Vereinsamung gesehen.

Das flexible Arbeiten ist nicht neu. Doch auf Grund der sich rasant verändernden Gesellschaft und Unternehmensstrukturen scheint es nicht der einzige Schritt zu sein, um als Unternehmen auch zukünftig resilient auf Herausforderungen reagieren zu können. Neben hybriden Arbeitswelten bedarf es eines ganzheitlichen Blickes auf das Gebäude und den Raum, in dem die Menschen arbeiten und sich wohlfühlen sollen. Die Qualität des Raumes, der den Mitarbeitern verschiedene Angebote je nach zu erledigenden Aufgaben und persönlichen Bedürfnissen bietet, wird immer entscheidender. Ob stilles Kämmerlein als Rückzugsort, ein Sessel in der Cafeteria oder die kreative Fläche zum Brainstorming mit Kollegen bleibt letztendlich dem Mitarbeiter selbst überlassen.

Auch die fortschreitende Digitalisierung fordert neben guter Hard- und Software und remotefähigen Strukturen, verstärkt die Schulung und Bereitschaft der Mitarbeiter, um diese nach Bedarf richtig einzusetzen und somit eine größtmögliche Flexibilität bei der Wahl des Arbeitsortes zu gewährleisten. Doch wie sieht es aktuell in den Unternehmen aus? Wie resilient sind die deutschen Unternehmen aufgestellt? Wir haben mit Hilfe eines Online-Researchs den Status quo ermittelt und teilweise überraschende Erkenntnisse gewonnen.

Das Whitepaper fasst diese anschaulich zusammen und gibt Ihnen einen Eindruck, wie die Arbeitswelten von morgen aussehen können oder gar müssen.

Sie haben direkt Bedarf und möchten mit unserer Hilfe Ihre Arbeitswelten zukunftsfähiger machen? Wir bieten Ihnen zum Auftakt einen Workshop an, um mit Ihnen gemeinsam zu schauen, wo das Unternehmen steht und was die unternehmensspezifischen Ziele sind, um dann geeignete Schritte zu gehen, um diese Ziele zu erreichen. Wir begleiten Sie gerne auf diesem Weg.

Jetzt downloaden!

Mit Hilfe eines Online Researchs sind wir dieser Frage nachgegangen, um den Status quo zu ermitteln und haben teilweise überraschende Erkenntnisse gewonnen. Das Whitepaper fasst diese anschaulich zusammen und gibt Ihnen einen Eindruck, wie die Arbeitswelten von morgen aussehen können oder gar müssen.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns automatisch eine Mail mit dem Download-Link.